Kurkuma

2,50 €
enthält 7% MWSt, zzgl. Versandkosten
Menge: 80 g (3,13 € / 100 g)
Stück:
+
-

Kurkuma

Beschreibung

Kurkuma gilt als Safran der armen Leute, da es Speisen zwar gelb färbt, aber nicht den typischen Safrangeschmack hervorbringt.
Im Orient wird Kurkuma nicht nur in der Küche, sondern auch zum Färben von Stoffen verwendet.

Eigenschaften: schmeckt nach Muskat, Zitrone und einem Hauch Pfeffer.

Verwendung: wichtigster Bestandteil von Currymischungen, für Gemüse-, Fleisch- und Fischgerichte, Bohnen- und Linsenspeißen, sowie Reis und Pickles.

Zutaten

Kurkuma

Rezepte

Kurkuma Pilz-Käsespätzle (für 4 Personen)
Zutaten: Anleitung:
500gr Mehl
4 Eier
1 TL Kurkuma
eine Prise Kristallsalz
1 Bund Frühlingszwiebeln
300gr. Pfifferlinge
schwarzer Pfeffer
grobes Meersalz aus der Camargue
2TL Kikkoman Sojasauce
Chilipulver
Butter
100gr. Käse
Spätzle eine schön gelbe Farbe verleihen geht ganz einfach mit Kurkuma: 500gr Mehl mit 4 Eiern, 1 TL Kurkuma und einer Prise Kristallsalz zu einem Teig verkneten, der 30 Minuten ruhen sollte. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und Kurkuma Spätzle schaben oder pressen.
1 Bund Frühlingszwiebeln mit 300gr. Pfifferlingen klein schneiden und in einer Pfanne mit etwas schwarzem Pfeffer, grobem Meersalz aus der Camargue, 2TL Kikkoman Sojasauce und Chilipulver in etwas Butter dünsten.
Kurkuma Spätzle mit der Pilz-Frühlingszwiebelmischung mischen, in eine Auflaufform geben und mit 100gr. Käse bestreuen. Ab in den Backofen bei 130 Grad 10 Minuten backen. Einen guten Appetit!

Orientalische Kurkuma-Mango Creme (für 2 Personen)
Zutaten: Anleitung:
3 gelbe Mangos
1 kleine Dose Kokosmilch (160ml)
1/2 TL Kurkuma
1/2 TL Ceylon Zimt
1/2 TL Kardamom
Pistaziensplitter

Nehmen Sie sich die Zeit und suchen reife, gelbe Mangos. Diese sind vor allem in indischen Spezialitätengeschäften zu finden und schmecken viel fruchtiger und süßer als grüne Mangos. Wenn Sie gelbe Mangos finden, kaufen Sie 3. Diese werden geschält und mit dem Pürierstab musig gemixt. 1 kleine Dose Kokosmilch (160ml) dazu, abschmecken mit je einem halben TL Kurkuma, Ceylon Zimt und Kardamom. Zu einer glatten Masse streichen und vor dem Servieren mit Pistaziensplittern und Ceylon Zimt dekorieren.
Einfach so genießen, zu einem Obstsalat oder Limetteneis dazu.

Weitere Informationen

laktosefrei ja
biologisch nein
Fairtrade nein
Herkunftsland Indien
Zielgruppe Feinschmecker